Der Weg

5 Schritte zur Tiny House Siedlung

1. Potentialanalyse

Eine strukturierte Untersuchung der flächigen, kommunalen Eigenschaften und Potentiale liefert eine gute Übersicht und angemessene Entscheidungsgrundlage welche Chancen und Risiken eine Tiny House Siedlung erwirkt.

2. Machbarkeitsstudie

Eine Vertiefte, Untersuchung zu den Chancen und Risken sowie die Konzeption der Siedlung bereiten die endgültige Entscheidung vor ob und wie die Siedlung umgesetzt werden soll.

3. Konkretisierung

Nach erfolgreichen Prüfungen und Verhandlungen stellen Satzungen sowie Verträge die gemeinsamen Ziele aller Beteiligten sicher.

4. Realisierung

Die vorbereitenden Maßnahmen werden in dieser Stufe umgesetzt. Ein erfolgreicher Bebauungsplan aktiviert sämtliche Verträge, sodass die baulichen Maßnahmen starten können.

5. Verwaltung

Die Verpachtung der Parzellen erlaubt es der VILCOMO und der Stadt/Gemeinde auch nach sich ändernden Zielen oder statistischen Auswertungen aktiv einzuwirken und bei Bedarf zu regulieren.

Interessiert?

Dann nutzen Sie gerne unseren Flächenkonfigurator für Ihre zukünftige Tiny House Siedlung. Sie erhalten von uns im Anschluss direkt eine unverbindliche Übersicht und Angebot.

Adresse:

Rielasinger Str. 21, 78224 Singen

Email:

info@vilcomo.de

Telefon:

+49 157 5 242 9771